FAQ

Informationen zu Ihrem Unternehmen, Produkten und Leistungen, sowie zu ihren sonstigen Marketing- und PR-Aktivitäten. Was soll im Film kommuniziert werden, welche Werte und Inhalte? Wen sollen wir mit Ihrem neuen Imagefilm beeindrucken? Mitarbeiter, Partner oder Kunden – bei letzteren, welche Gruppe davon? Welche Imagefilme verwendet Ihre Konkurrenz? Haben Sie Imagefilme von anderen Unternehmen gesehen, die Ihnen gefallen haben? Welches Budget haben Sie sich für Ihren Imagefilm vorgestellt. Je umfangreicher Sie uns diese Fragen beantworten, umso treffsicherer wird Ihr neuer Imagefilm die Zielgruppe erreichen.

Eine detaillierte Zusammenstellung finden Sie auch hier zum Downloaden:
Vorbereitung für Werbe-, Image- oder Unternehmensfilm (PDF)

Es gilt in etwa folgende Regel, bezogen auf die verschiedenen Arten von Filmen:

  • Werbefilm: 20 – 30 Sekunden
  • Imagefilm: 2 bis 6 Minuten
  • Unternehmensfilm: 6 – 20 Minuten
  • MitarbeiterInnen-Interviews: 2 – 4 Minuten

Prinzipiell sollte der Inhalt so kurz als möglich dargestellt werden. Zur vollständigen Aufzählung von Zahlen, Daten und Fakten sind andere Medien geeigneter.

Die Kosten sind nicht von der Länge des Filmes abhängig, sondern von der Komplexität und vom Umfang der Dreharbeiten und der anschließenden Postproduktion abhängig. Die Bandbreite reicht von etwa 3.000 Euro netto bis 30.000 Euro netto und mehr. Am besten Sie sagen uns das zur Verfügung stehende Budget für Ihren Imagefilm, sowie Ihre Vorstellungen davon. Danach erhalten Sie ein Angebot von uns, wie wir Ihre Ideen und Wünsche mit dem vorhandenen Budget realisieren können. Prinzipiell sind bereits ab einem Budget von ca. 7.000 Euro netto sehr beeindruckende Filme möglich.

Weitere Informationen und Beispiel-Filme finden Sie auf der Seite Filmproduktion

Wenn Sie als Makler ein hochwertiges Immobilienobjekt zu vermitteln haben, dann ist der Immobilienfilm das effizienteste Mittel um Interessenten zu informieren, vor allem aber vom Objekt zu begeistern. Die konkreten Vorteile sind:

  • Weniger Besichtigungstermine bei höherer Qualität der Interessenten
  • Vermittlung des Objektes in fast der Hälfte der sonst üblichen Dauer
  • Erzielung eines wesentlich höheren Verkaufs- bzw. Vermietpreises als sonst üblich
  • Stärkung des Images Ihres Maklerbüros als Premium-Anbieter
  • Kundenaufträge zur Vermittlung von höherwertigen Objekten
  • Erstellung eines Immobilienfilms als starkes Argument für den Erhalt eines Alleinvermittlungsauftrages

Für Immobilienfilme hat sich aus Erfahrung ein standardisierter Ablauf ergeben. Einem kompletten Drehtag folgen in der Regel 3 Tage Postproduktion. Ebenso im Preis inkludiert ist bereits die Lizenz für 1 Musik-Titel. Typische Objekte für einen in dieser Form kalkulierten Immobilienfilm sind Penthouses, große Wohnungen oder Einfamilienhäuser. Preis: 3.390 Euro netto. Bei  wesentlich umfangreicheren Objekten erfolgt die Preiskalkulation individuell.

Weitere Informationen und Beispiel-Filme finden Sie auf der Seite Filmproduktion

Die Erstellung eines Eventfilmes von 1-Tages-Events bieten wir nach unserer Standardkalkulation zum Preis von 3.990 Euro netto an. Darin enthalten sind 1 Kameramann + Equipment vor Ort + 4 Tage Postproduktion, inkl. max. 2 Musiktitel, inkl. Off-Sprecher. Weitere Optionen  wie 2. Kamera oder Einsatz von Spezial-Equipment (z.B. Kamerkran … usw.) gegen Aufpreis.

Weitere Informationen und Beispiel-Filme finden Sie auf der Seite Filmproduktion

MitarbeiterInnen-Interviews sehen wir als sehr effiziente Form des Imagefilmes. MitarbeiterInnen fungieren hier als sympathische Markenbotschafter für Ihr Unternehmen. Üblicherweise kommt für ein Unternehmen eine Serie von MitarbeiterInnen-Interviews zum Einsatz. Der Preis für 1 Interview beläuft sich auf 1.750 Euro netto. Der Drehaufwand für 1 Interview in Ihrem Unternehmen wird mit etwa 0,5 Tage (1 Kameramann + 1 Redakteur) kalkuliert, + 1 Tag Postproduktion, inkl. 1 Musiktitel. Auf Wunsch branden wir alle Ihre Filme mit einheitlichen Soundlogos + Logoanimationen zur klaren Wiedererkennbarkeit Ihrer Marke.

Weitere Informationen und Beispiel-Filme finden Sie auf der Seite Filmproduktion

Ja. Bei der verbindlichen Beauftragung mehrerer Objekte erhalten Sie als Immobilienmakler selbstverständlich einen Preisvorteil. Dies gilt ebenfalls bei der Beauftragung eines Immobilienfilmes und gleichzeitiger Beauftragung von Immobilienfotos.

Bei Werbefilmen werden Ihre Nutzungsrechte vertraglich nach Zeit und Medienverwendung definiert. Bei Image- und Unternehmensfilmen erhalten Sie in der Regel die zeitlich und räumlich unbeschränkten Nutzungsrechte.

Das Format bestimmen Sie indirekt dadurch, indem Sie uns den oder die gewünschten Verwendungszwecke Ihres Filmes mitteilen. Wir wissen dann, welches das passende Format für Ihren Film ist. In der Regel ist das Format

Full-HD (1920 x 1080 Pixel)

ausreichend. In speziellen Fällen oder auf Ihren Wunsch produzieren wir aber auch in

Ultra-HD (3840 × 2160 Pixel)
4K (4096 × 2304 Pixel)

Für Sie als Makler sind Immobilien realistisch betrachtet Waren wie alle anderen auch, nur eben wesentlich höherwertiger als andere Produkte. Für den Interessenten sind Immobilien höchst emotionale Objekte, welche die Lebensqualität eines Käufers/Mieters und dessen Familie oft für Jahrzehnte bestimmen. Prestige, Ansehen und Status sind dabei mit der Immobilie „miteingekaufte“ Werte. Und diese Werte müssen Sie in Ihren Bildern bei der Immobilie zum Ausdruck bringen. Die konkreten Vorteile sind:

  • Weniger Besichtigungstermine bei höherer Qualität der Interessenten
  • Vermittlung des Objektes in fast der Hälfte der sonst üblichen Dauer
  • Erzielung eines wesentlich höheren Verkaufs- bzw. Vermietpreises als sonst üblich
  • Stärkung des Images Ihres Maklerbüros als Premium-Anbieter
  • Zukünftige Kundenaufträge zur Vermittlung von höherwertigen Objekten
  • Erstellung von hochwertigen Immobilienfotos als starkes Argument für den Erhalt eines Alleinvermittlungsauftrages

Für Immobilienfotos haben sich aus unserer Projekt-Erfahrung 3 standardisierte Pakete für unsere Kunden vorteilhaft erwiesen:

  • IMMO-FOTO BASIC: 390 Euro netto
    Das Paket ist hauptsächlich geeignet zur Abbildung von Wohnungen. Als Ergebnis erhalten Sie 5 hochwertige Fotos mit perfekter digitaler Nachbearbeitung in voller Auflösung, digital zur Verfügung gestellt.
  • IMMO-FOTO STANDARD: 690 Euro netto
    Das Paket ist hauptsächlich geeignet zur Abbildung von höherwertigen Wohnungen (Penthouse) oder Einfamilienhäusern. Als Ergebnis erhalten Sie 10 hochwertige Fotos mit perfekter digitaler Nachbearbeitung in voller Auflösung, digital zur Verfügung gestellt.
  • IMMO-FOTO PREMIUM: 1.190 Euro netto
    Das Paket ist hauptsächlich geeignet zur Abbildung von Premium-Objekten wie Penthäusern oder Villen. Als Ergebnis erhalten Sie 25 hochwertige Fotos mit perfekter digitaler Nachbearbeitung in voller Auflösung, digital zur Verfügung gestellt. Inkludiert sind dabei zusätzliche Nachtaufnahmen (blaue Stunde), Panorama- und Timelapseaufnahmen.
  • SONDER-PROJEKTE:
    Preis nach Vereinbarung

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Fotografie

In der Regel benötigen wir nach dem Fotoshooting, je nach Menge der beauftragten Fotos, etwa 1 bis 2 Tage zur digitalen Nachbearbeitung. Danach stehen Ihnen die fertigen Bilder in voller Auflösung sofort zum Download auf unserem Server zur Verfügung. Die Verständigung mit den entsprechenden Zugangsdaten erhalten Sie per Email.

Architekturfotografie ist ein sehr weites Betätigungsfeld. Die Möglichkeiten reichen bereits von der Fotoerstellung in der Planungsphase (Modell-Fotos) über Fotografien während der Bauphase eines Objektes, bis zur Darstellung des fertigen Objektes in verschiedenen Lichtsituationen oder auch zu unterschiedlichen Jahreszeiten. Die Anwendung von unterschiedlichsten Techniken (Panoramaaufnahmen, Langzeitaufnahmen, Timelapseaufnahmen) und speziellem Equipment (Hochstative, Tilt & Shift Objektive) kommen dabei zum Einsatz. Als Anhaltspunkt für den Preis unserer hochwertigen Architekturfotos können Sie von einem Tagessatz von ca. 1.190 Euro netto ausgehen. Als Ergebnis erhalten Sie dann etwa 25 beeindruckende und digital perfekt nachbearbeitete Fotos pro Tag.

Ja. Bei der verbindlichen Beauftragung von Architekturfotos für mehrere Objekte erhalten Sie selbstverständlich einen Preisvorteil. Dies gilt ebenfalls bei der Beauftragung eines Imagefilmes und gleichzeitiger Beauftragung von Architekturfotos für 1 Objekt. Aufgrund der großen Bandbreite an Möglichkeiten derartiger Aufträge legen wir hier meist sehr individuelle Angebote.

Sie erhalten in der Regel die räumlich und zeitlich unbeschränkten Nutzungsrechte für die von uns erstellten Fotos.

Sie erhalten die beauftragten Fotos in der vollen digitalen Auflösung. Das sind ca. 20 Megapixel bei jedem Foto, Panoramafotos haben ca. 50 Megapixel.

Die Übergabe der Bilder erfolgt entweder über einen Downloadlink auf unseren Server, per DVD oder USB-Stick.